Auf einen Blick

Wir sind die brillenschmiede. Ein Team von Augenoptikern, die sich, in einer schnelllebigen Zeit, eine intensive Beratung für jeden Kunden auf die Fahne geschrieben hat. 
Jeder Mensch ist ein Individuum und sollte auch als solches wahrgenommen werden, genauso auch seine Sehschärfe und sein Geschmack. 
Mit diesem Gedanken "schmieden" wir mit Ihnen zusammen die bestmögliche Korrektur, sei es eine schicke Brille oder eine individuelle Kontaktlinse.

 Zusammen mit Karnahl Optik in Böblingen bieten wir Ihnen den bestmöglichen Service und Auswahl an Fassungen. 

So können wir Ihnen von harten Kontaktlinsen, über Lupenberatung, bis hin zur Kurzsichtigkeitskontrolle bei Kindern alles anbieten. 

Zwei Geschäfte, ein Konzept und viel Freude an der Arbeit. 

Wir freuen uns auf Sie!

Unsere neuen Kollektionen sind eingetroffen

Ein emotionaler Aufruf

Kurzsichtigkeit ist erblich; zudem machen unseren Kindern moderne Medien, wie Smartphones und Tablets , sowie auch mangelnde Sonnenlichtaufnahme, zunehmend kurzsichtiger.

Als Vater dreier Kinder (selbst kurzsichtig und mit starkkurzsichtiger Frau), gehören meine Kinder leider zu den Hochrisikokandidaten selbst stark kurzsichtig zu werden. Ich möchte natürlich nicht, dass meine Kinder unter der Problematik von dicken Brillengläsern leiden müssen. Außerdem bergen hohe Minusstärken auch ein vielfach höheres Risiko für Spätfolgeerkrankungen, wie Netzhautablösungen und Makuladegeneration.

So wie wahrscheinlich jeder, möchte ich dieses Schicksal meinen Kindern ersparen und habe deshalb eine spezielle Fortbildung gemacht, das sogenannte Myopie Management. 
Dabei wird durch spezielle Messmethoden und neuentwickelte Brillengläser und Kontaktlinsen die Stärkenzunahme verlangsamt und kann evtl. sogar gestoppt werden.
Ich möchte gerne jedem die Möglichkeit geben sich und seinen Kindern ein möglichst uneingeschränktes Leben zu ermöglichen, machen Sie deshalb gerne einen Termin mit mir aus und ich begleite Sie und Ihre Kinder in ein Leben mit weniger dicken Gläsern und einer besseren Augengesundheit.

Sind Sie unsicher ob Ihr Kind zu den Risikogruppen gehört? Machen Sie den verlinkten Test und finden Sie es heraus.